Mikroplastik

Mehr Mikroplastik in den Meeren

Mehr Plastik als Plankton. Mit genaueren Messmethoden konnten Forscher vor den Küsten Englands und der USA die doppelte Menge an Mikroplastik im Wasser finden, als bisher angenommen wurde. https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/muell-in-weltmeeren-mehr-mikroplastik-als-plankton-a-78848aad-8928-4d5f-9e97-298a8ac4f3cc

Mikroplastik

Mikroplastik aus dem Meer an Land

Bis zu 130.000 Tonnen Mikroplastik Forscher haben entdeckt, das Mikroplastik weltweit mit der Gischt von See an Land gerät. Es sammelt sich also nicht nur am Boden der Meere, sondern gelangt auch wieder zurück an Land. Wir haben einen Plastikplaneten geschaffen. https://www.deutschlandfunk.de/umweltverschmutzung-mikroplastik-kann-aus-dem-meer.676.de.html?dram%3Aarticle_id=476578&fbclid=IwAR13s8UOKgIpHvEKXGIETcNfpdDQiNRWOkmJytVPLKJ778-slR_bx9DqQtM

Mikroplastik

Neue Art „Plasticus“

PLASTICUS. Forscher haben eine neue Krebsart in 6 km Meerestiefe entdeckt. In dem Tier konnten winzige Kunststoffteile nachweisen werden. Er wurde von den schockierten Forschern deshalb nun „Plasticus“ benannt. LINK ZUM ARTIKEL

Mikroplastik

Mikroplastik in Fisch und Meeresfrüchten entdeckt

Stichproben von Miesmuscheln, Heringen und Austern aus dem Hamburger Fischhandel enthalten Mikroplastik. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Süddänischen Universität im Auftrag von Greenpeace (Plastik in Fisch und Meeresfrüchten). Greenpeace-Mitarbeiter hatten die Meeresfrüchte und Fische im November gekauft. Sie stammen laut Händlerangaben aus Nord- und Ostsee sowie dem Nordatlantik. Weiterlesen…

Mikroplastik

Mikroplastik in Fischlarven

Neue Studie: Der Fischnachwuchs ist in den Meeresbereichen, in denen er sich im jungen Alter aufhält, von besonders viel Plastik umgeben. In den untersuchte Wasserbereichen vor Hawai fanden Forscher siebenmal mehr Plastikteilchen als Fischlarven. LINK ZUM ARTIKEL

Mikroplastik

Mikroplastik auch im Schnee nachgewiesen

Dass selbst Lebensräume fernab der menschlicher Zivilisation, wie die Arktis, über die Atmosphäre und den Wind mit Mikroplastik kontaminiert werden, war bekannt. Die hohen Mengen und andere Erkenntnisse aus den neuen Studien des Alfred-Wegener-Institutes sind neu und beunruhigen. Die Forschung zu gesundheitlichen Auswirkung von Mikroplastik auf den Menschen bei Einatmen Weiterlesen…

PLastikfasern Waschmaschine

Waschen von Billigmode: Tonnenweise Plastik kommt ins Abwasser

Greenpeace hatte Polyester-Blusen untersuchen lassen. Die Umweltschutzorganisation empfiehlt, auf Kleidung aus Kunstfasern gänzlich zu verzichten. Kunstfaser werden dem Mikroplastik zugeordnet. Umgerechnet etwa vier Millionen Plastikflaschen spülen alleine die Österreicher nach einer Greenpeace Studie jährlich mit der Kleidung in das Abwasser. Schuld daran ist die Fast-Fashion-Industrie, die einen Großteil der Kleidung Weiterlesen…