Mikroplastik tötet Immunzellen

MIKROPLASTIK TÖTET IMMUNZELLEN. Nachdem zuletzt Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben nachgewiesen wurden, zeigen jetzt neue Studien, dass menschliche Immunzellen zu einem hohen Prozentsatz bei Kontakt mit Mikroplastik absterben. Plastikchemikalien wie Bisphenole und Weichmacher stehen bereits im Verdacht Krankheiten von Krebs bis Diabetes auszulösen. Der Tod der Immunzellen könnte eine Ursache sein. Weiterlesen…

Mikroplastik

Teebeutel geben Mikroplastik ab

Man konnte es sich schon immer denken, wenn man einmal einen dieser Pyramidenbeutel aus Nylon in den Händen hatte. Laut einer neuen Studie geben diese Produkte hohe Mengen an Mikro -und Nanoplastik ab. Die meisten Teebeutel im Handel bestehen allerdings aus Papier und anderen Pflanzenfasern. Aber auch hier werden oft Weiterlesen…

Mikroplastik

Wieder Mikroplastik im Menschen gefunden

Österreichische Forscher haben in menschlichem Stuhl nach Mikroplastik gesucht. Und sind fündig geworden. Alle Probanden konsumierten in Plastik verpackte Lebensmittel oder Getränke aus PET-Flaschen, die Mehrzahl von ihnen verzehrte Fisch oder Meeresfrüchte, niemand ernährte sich ausschliesslich vegetarisch. Im Mittel wurden 20 Mikroplastik-Teilchen pro zehn Gramm Stuhl gefunden. LINK ZUM ARTIKEL Weiterlesen…

Mikroplastik in Menschen entdeckt!

Die Nachricht war zu erwarten, die Auswirkungen noch nicht umfassend klar – aber diese neuen Erkenntnisse sind schockierend: Wissenschaftler der Medizinischen Universität Wien haben in einer Studie mit dem Umweltbundesamt erstmals Mikroplastik in menschlichem Stuhl nachgewiesen. Fünf Frauen und drei Männer im Alter von 33 bis 65 Jahren führten eine Woche lang Weiterlesen…

Mikroplastik

Wasserkocher: Gefahr durch Mikroplastik?

Elektrische Wasserkocher mit Kunststoffbehälter sorgen in vielen Haushalten täglich für heißes Wasser. Doch beim ständigen Erhitzen und Abkühlen lösen sich offenbar bei einzelnen Geräten winzige Kunststoffteilchen  – sogenanntes Mikroplastik – aus den Innenwänden der Behälter. Wissenschaftler führen die Partikel auf den ständigen thermischen Prozess und die Qualität der verwendeten Kunststoffe Weiterlesen…