Mikroplastik

Wir beobachten das Unternehmen Wasser 3.0 von Frau Dr. Schuhen, stehen in einem ersten Austausch und sehen das Produkt als ein wichtiges Lösungsinstrument an – für kommunale und industrielle Abwässer. Denn unabhängig von Verboten von Mikroplastik und Umstellungen un der Produktion, wird noch über Jahre Mikroplastik in die Abwässer gelangen. Es benötigt zeitnahe und wirkungsvolle Reinigungslösungen. Viel Erfolg!

LINK

#

Comments are closed