); ga('send', 'pageview');

In fast allen deutschen Flüssen fließt Mikroplastik

Veröffentlicht von Mikroplastik am

Es wurden von den jeweiligen Landesumweltämtern zwischen Herbst 2014 und Herbst 2015 an 52 Messstellen überwiegend im Einzugsgebiet von Rhein und Donau Wasserproben entnommen, teilte die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) mit. Insgesamt seien 19.000 darin gefundene Partikel analysiert worden – mehr als 4300 waren kleine Plastikteilchen. Sie stammen von weggeworfenem Plastik oder aus Waschmitteln und Kosmetika.

Link zum Artikel

Kategorien: FlussNACHRICHTEN

Schreibe einen Kommentar