); ga('send', 'pageview');

Forscher finden Mikroplastik in allen untersuchten Meeresschildkröten

Veröffentlicht von Mikroplastik am

Forscher der University of Exeter haben in Zusammenarbeit mit Greenpeace untersucht, wie viel Mikroplastik von Meeresschildkröten aufgenommen wird. Und die Ergebnisse sind alarmierend: Bei jedem Tier wurden die Wissenschaftler fündig. Insgesamt 102 Meeresschildkröten aus dem Pazifik, dem Atlantik und dem Mittelmeer wurden untersucht, die tot am Strand gefunden oder als Beifang verendet waren. Die Forscher wollten herausfinden, wie viel Mikroplastik die Tiere tatsächlich in ihrem Lebensraum verschlucken. Das Ergebnis: In allen untersuchten Tieren fanden die Forscher kleine und kleinste Plastikteile, heißt es in einer Mitteilung der Universität.

LINK ZUM ARTIKEL

Kategorien: MeereNACHRICHTENTiere