Im Experiment mindern Mikroplastikteilchen die Mobilität von Wasserflöhen stark

Forscher untersuchen, welche Auswirkungen die zunehmende Verschmutzung mit Kunststoffen im Süßwasser haben kann Das Wasser in Flüssen und Teichen wird nicht nur durch Chemikalien verschmutzt, sondern auch durch sogenanntes Mikroplastik, unter fünf Millimeter großen Kunststoffteilchen. Sie stammen unter anderem aus Kosmetikprodukten, wo sie für Peelingeffekte eingesetzt werden, oder werden zum Beispiel auch aus Synthetiktextilien ausgewaschen. […]

Plastik im Meer

Mikroplastik

Hohe Belastung an Mikroplastik in Rhein und Ruhr

Auf diese Studie einer Kooperation des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW und Forschern der Uni Bayreuth haben wir mit Spannung gewartet. Es zeigt sich, dass in den von Industrieabwässer besonders betroffenen Flüssen Rhein und Ruhr stärker durch Mikroplastik belastet sind. Auch im Bereich einer Kläranlage wurde eine hohe Zahl an Mikroplastik Partikeln gemessen. […]


Mikroplastikpartikel in Speisefischen und Pflanzenfressern gefunden 2

11.01.2016 Müll im Meer: Neue AWI-Studien zeigen, dass die Plastikreste in Nord- und Ostsee auch von Speisefischen und Meeresschnecken gefressen werden Mikroplastikpartikel stellen nicht nur für Seevögel, Wale und Lebewesen am Meeresboden eine Gefahr dar. In zwei neuen Studien zeigen Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) jetzt, dass die Plastikreste auch von […]

Mikroplastik

Obama Mikroplastik

Microbead-Free Waters Act! Die so oft kritisierten USA schaffen Mikroplastik ab.

Präsident Barak Obama unterzeichnete das dringend notwendige Gesetz, welches in drei Phasen in Kraft tritt. Vom Produktionsverbot ab 2017 bis zum Verkaufsverbot von Produkten mit Mikroplastik im Jahre 2019. Die Deutsche und Europäische Politik schaut nur staunend zu. Der entsprechenden englischsprachigen Bericht kann hier gelesen werden.  


Beitrag ZDF mit Plasticontrol

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2622350/Leben-ohne-Plastik#/beitrag/video/2622350/Leben-ohne-Plastik

index

Mikroplastik

Detaillierter Beitrag zu Mikroplastik im Rhein

Der Rhein gehört nach Erkenntnissen Schweizer Wissenschaftler zwischen Basel und Rotterdam zu den weltweit am stärksten mit Plastikteilchen verunreinigten Gewässern. Besonders viele dieser Mikroteile fanden sich im Ruhrgebiet, berichten Forscher der Universität Basel in der Fachzeitschrift „Scientific Reports“. „Die Konzentrationen von Mikroplastik im Rhein liegen damit im Bereich der höchsten Konzentrationen der bisher weltweit untersuchten […]


Kleinste Plastikteilchen: Der Rhein gehört weltweit zu den am stärksten belasteten Strömen

Im Rhein zwischen Basel und Rotterdam finden sich mit die höchsten Konzentrationen von kleinsten Plastikteilen, die bisher in Meereszuflüssen gemessen wurden – am meisten im Ruhrgebiet mit bis zum Vierfachen des Durchschnitts. Damit gehört der Rhein zu den untersuchten Flüssen, die weltweit am stärksten mit Mikroplastik belastet sind. Dies berichten Forschende der Universität Basel, die […]

srep17988-f1

15-03-02-Mikroplastik_160x600

VERANSTALTUNGSTIPP: MICROPLASTIC IN THE ENVIRONMENT – SOURCES, IMPACTS & SOLUTIONS

23 – 24 November 2015, Maternushaus, Cologne, Germany Scientific studies have shown that plastics greatly contribute to the littering of oceans. In these days the focus is also set on the smallest plastic particles (< 5mm) and their impact on the environment. The microplastic conference will: • Identify sources of microplastics and quantify the amount […]


Wie Meersalz durch Plastik verseucht wird

Wenn sich die Natur rächt: In einer chinesischen Studie untersuchten Forscher die Qualität von Meersalz. In den getesteten Produkten fanden sie einen erhöhten Anteil von Mikroplastik – und befürchten nun gesundheitliche Risiken. Sie sind nur fünf Millimeter groß, können nach Meinung von Experten aber sowohl unsere Gesundheit als auch die Umwelt schädigen: Kunststoffteilchen, sogenanntes Mikroplastik, […]

Plastik im Meer

Dead Albatross carcass with plastic in its stomach on Midway Ato

Saubere Kosmetik für saubere Umwelt: Fraunhofer IWM entwickelt biobasierte Ersatzmaterialien für Mikroplastik

Halle (Fraunhofer IWM). Plastikpartikel in kosmetischen Pflegeprodukten sind ein Problem für die Umwelt: Sie gelangen über das Abwasser ins Meer und so in die Nahrungskette. In einem Forschungsprojekt möchten Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechanik IWM in Halle zusammen mit Industriepartnern solche Mikroplastikpartikel in Zahncremes und Körperpeelings durch biologisch abbaubare Stoffe ersetzen. Das Projekt im Rahmen […]