Monatliche Archive: Juli 2014


nova-Institut: Mikroplastik in der Umwelt – Kongress zeigt Lösungen auf

Am 1. Juli 2014 trafen sich im Maternushaus Köln erstmals über 100 Vertreter aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Verbänden, um sich dem Thema Mikroplastik in der Umwelt zu widmen. Das nova-Institut hatte dazu eingeladen, Quellen und Folgen von Mikroplastik zu diskutieren und Lösungen für die Problematik aufzuzeigen.  Mikroplastik – das sind mikroskopisch kleine Partikel aus […]

08-03-nova_Institut_fOuI_4c

UWA-CMYK-Compact

Positive Meldung zu Mikroplastik im Meer?

Hier Informationen zu einer neuen Studie, die auch auf das Thema Mikroplastik hinweist. Forscher der University of Western Australia haben in einer Studie eine relativ kleine Menge Kunststoffteilchen in Wasserproben gefunden, zum Beispiel im Vergleich zur aktuell stattgefundenen Erhebung der Meeresschutzorganisation 5 Gyres. Die Universität wertete für ihre Studie mehr als 3000 Oberflächenproben von 141 […]


Forschungsreise zeigt zunehmend Mikroplastik im Atlantik

Mikroplastik in den Ozeanen rückt in den Focus. Die Organisation 5 Gyres aus den USA ist eine der umtriebigsten Umweltschutzorganisationen, die gegen Plastik im Meer kämpfen. 5 Gyres bedeutet “5 Strudel”, damit sind die 5 Plastikmüllstrudel der Ozeane gemeint, die die Organisation erforscht hat. Eine soeben beendete Forschungsfahrt von den Bermudas nach Island hat ergeben, […]

AdventureAquarium-300x200

Mikroplastik

Jede Menge Mikroplastik an Großbritanniens Küsten

Schätzungen gehen davon aus, dass im Mittelmeer auf zwei Plankton-Lebewesen ein Partikel Mikroplastik kommt. Forschungsergebnisse von Thomas Maes vom Centre for Environment, Fisheries & Agriculture Science im englischen Lowestoft zeigen jetzt den Anteil von Mikroplastik in den Gewässern von Grossbritannien.Es wurde an 160 Stellen rund um Großbritannien gemessen und im Schnitt 12.000 Mikroplastik-Partikel pro Quadratkilometer […]